Gute Stimmung im Garten unseres neuen Partners!

Seit gestern ist die Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft (BBAG) e.V. unser 43. Kooperationspartner im Engagement gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit. Rainer Dietrich, Präsident der BBAG, und Martin Gorholt, Chef der Staatskanzlei Brandenburg, unterzeichneten im Rahmen eines bunten Sommerfestes die Kooperationsvereinbarung.

„Mit vereinten Kräften werben wir seit heute für ein weltoffenes, friedliches Branden...burg ohne Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.“, unterstrich Martin Gorholt in seinem Grußwort an die Mitglieder des BBAG e.V.

Anschließend nahmen Rainer Dietrich, Martin Gorholt und viele weitere Gäste des Festes mit großer Begeisterung an einem spontanen Trommel-Workshop teil. Der Leiter des Workshops betonte, dass wir im Kampf gegen Rassismus und Hass nur stark sein können, wenn wir uns vernetzen und gemeinsam arbeiten.

In diesem Sinne freuen wir uns über einen neuen starken Partner an unserer Seite. Als sichtbares Zeichen der Partnerschaft überreichten wir ein Banner des Toleranten Brandenburgs.


Anschrift:

Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“
in der
Staatskanzlei des Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

"Tolerantes Brandenburg"- App

IOS/Apple:

Logo Apple AppStore

Android:

Logo Andoid Google play