Am 20.5. um 18 Uhr veranstaltet die Gedenkstätte Sachsenhausen eine Online-Veranstaltung "Erinnerungskultur digital"

Die Gedenkstätte Sachsenhausen und der Förderverein laden am Donnerstag, den 20. Mai, um 18 Uhr zur Online-Veranstaltung „Erinnerungskultur digital“ ein.

Hier diskutieren Referent*innen unter anderem über Wege digitaler Informationsvermittlung, Möglichkeiten digitaler Ausstellungen und angemessene Vermittlung sensibler historischer Ereignisse…

Freuen dürfen wir uns auf Rainer Klemke von berlinHistory.app, Swantje Bahnsen, vom Projekt SPUR.Lab und Dr. Maren Jung Diestelmeier, Bruchstücke’45, von der Stiftung Brandenburgische Denkstätten.

Mehr Infos findet Ihr unter: 
Veranstaltungen - Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen (sachsenhausen-sbg.de) 

Wer Interesse hat, kann sich bis zum 15. Mai unter folgender E-Mail anmelden: veranstaltungen@gedenkstaette-sachsenhausen.de


Anschrift:

Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“
in der
Staatskanzlei des Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam