Neues Online-Angebot der Opferperspektive e.V.

Ab sofort können sich Menschen, die rechte Gewalttaten in Brandenburg erleben, auch online an die Opferperspektive Brandenburg wenden!

Damit wird deren Beratung noch zugänglicher:

Egal ob mit Handy, Laptop oder im Internetcafé können sich Betroffene, aber auch Zeug*innen, Bezugspersonen und Fachkräfte sicher, anonym und unverbindlich online beraten lassen.

Selbstverständlich ist ein Wechsel in andere Beratungsformate der Opferperspektive - wie persönliche Gespräche, Telefon- und Videoberatung - auf Wunsch jederzeit möglich.

Hier geht es zur Onlineberatung:

https://www.opferperpektive.de/onlineberatung

Unter diesem Link findet Ihr auch weitere Informationen sowie FAQ zur Onlineberatung.


Anschrift:

Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“
in der
Staatskanzlei des Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam