Bänke gegen Rassismus - Kein Platz für Rassismus

Auf dem Gelände des Polizeipräsidiums steht seit heute die erste von insgesamt sechs „Bänken gegen Rassismus“.

Polizeidirektor Andreas Wimmer
Ansprechpartner für Extremismus und Gruppenbezogene  […weiterlesen]

Wichtige Links und Adressen für Deine Unterstützung von Geflüchteten

Du willst Geflüchteten aus der Ukraine helfen und kannst zum Beispiel ein Zimmer anbieten, weißt aber nicht, an wen Du Dich wenden sollst. Oder suchst Du eine:n Ansprechpartner:in für Deine Frage  […weiterlesen]

Initiative „Brandenburg hilft!“ gestartet Online-Portal HelpTo zur Flüchtlingshilfe geht ans Netz

Die aufrüttelnden Bilder aus dem Krieg gegen die Ukraine haben eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Vielerorts engagieren sich Menschen und bereiten sich auf das Ankommen geflüchteter  […weiterlesen]

Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus – KIgA e.V. übernimmt ab sofort Fachstelle Antisemitismus Brandenburg

Im Januar 2022 wurde der Staffelstab für die Fachstelle Antisemitismus Brandenburg vom Moses Mendelsohn Zentrum an die Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus – KIgA e.V. übergeben. Der vielfach  […weiterlesen]

Bereits 5.000 Menschen haben Aufruf „Brandenburg zeigt Haltung!“ unterzeichnet

Auf Initiative des Vereins „Neues Potsdamer Toleranzedikt“ forderten in einem gemeinsamen landesweiten Aufruf vor zehn Tagen über 200 Vertreter:innen der Brandenburger Zivilgesellschaft zu  […weiterlesen]

Gemeinsamer Aufruf „Brandenburg zeigt Haltung!“ veröffentlicht / 200 Erstunterzeichner:innen zeigen Solidarität und Zusammenhalt in Corona-Pandemie

Soeben fiel der Startschuss für die Kampagne „Brandenburg zeigt Haltung“ des Vereins Neues Potsdamer Toleranzedikt. Mit mehr als 200 Personen und Organisationen aus dem gesamtem LandBrandenburg,  […weiterlesen]

10 Jahre Selbstenttarnung NSU - Wir gedenken der Opfer

Heute vor 10 Jahren hat sich der Nationalsozialistische Untergrund (NSU) selbst enttarnt. Die Terrorzelle hat mindestens 9 Menschen mit Migrationsgeschichte und eine Polizistin ermordet. Ein weiteres  […weiterlesen]

#werwähltzählt: „Tolerantes Brandenburg/Bündnis für Branden-burg“ mobilisiert zur Bundestagswahl und startet Banner-Aktion

Die Landesregierung und die Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg/Bündnis für Brandenburg“ rufen Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung an der Bundestagswahl am 26. September auf. Die  […weiterlesen]

Koordinierungsstelle Tolerantes Brandenburg/Bündnis für Brandenburg sucht neuen Trägerschaft der Fachstelle Antisemitismus

Die Koordinierungsstelle Tolerantes Brandenburg/Bündnis für Brandenburg in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg beabsichtigt im Einvernehmen mit dem bisherigen Träger, die seit 2019 bestehende  […weiterlesen]

Radikalisierung frühzeitig erkennen und verhindern – Kabinett billigt Präventionsstrategie gegen islamischen Extremismus

Die Landesregierung will mit einer eigenen Präventionsstrategie islamischem Extremismus in Brandenburg umfassend vorbeugen. Sie wurde heute vom Kabinett in Potsdam verabschiedet. Die Strategie zielt  […weiterlesen]


Anschrift:

Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“
in der
Staatskanzlei des Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam