Landtag fordert bundesweites Verbot der Reichskriegsflagge

Brandenburgs Landtag will ein bundesweites Verbot der Reichskriegsflagge und andere von Rechtsextremen genutzten Flaggen. Alle Fraktionen außer der AfD haben heute einen entsprechenden  […weiterlesen]

Veranstaltung "Gegen das Vergessen. Stolpersteine und andere Erinnerungsorte in Brandenburg"

Am 3. Dezember 2020 präsentiert das Aktionsbündnis Brandenburg ihre Website zu den über 1.000 in Brandenburg verlegten Stolpersteinen. Die Präsentation wird gerahmt durch die Veranstaltung „Gegen  […weiterlesen]

Onlinevortrag der Verbraucherzentrale Brandenburg am 09.12.: Telefon und Internet als Verbraucherthemen in der Migrationsarbeit

Ist die Handyrechnung zu hoch, das Internet zu Hause funktioniert nicht oder der Telefonvertrag verlängert sich ungewollt? In diesem kostenlosen Online-Vortrag für Haupt- und Ehrenamtliche in der  […weiterlesen]

Seit 7 Jahren ist Antirassismus Staatsziel in der Staatskanzlei

„Das Land schützt das friedliche Zusammenleben der Menschen und tritt der Verbreitung rassistischen und fremdenfeindlichen Gedankenguts entgegen.“

Um diese Passage hatte der Landtag Brandenburger am  […weiterlesen]

Gedenken an Amadeu Antonio

Am 24.11.2020 jährte sich zum 30. Mal der rassistische Angriff auf Amadeu Antonio.

Der Angolaner wurde von einem rechtsextremen Mob in der Nacht zum 24. November 1990 in Eberswalde gejagt,  […weiterlesen]

MENSCHEN Kennen- und verstehen lernen

Hier präsentiert Mohamad Fityan mit seiner Flöte das Lied Nostalgia. Viel Freude beim Zuschauen und Zuhören!

Im Rahmen des vom Bündnis für Brandenburg geförderten Projektes "Menschen - Kennen-  […weiterlesen]

19. Tour de Tolérance am 05.09.2020 – in diesem Jahre eine besondere Herausforderung

Nun ist es soweit – am Sonnabend um 9.00 Uhr gehen in Erkner zum 19. Male viele Radfahrer und Radfahrerinnen auf eine 78 km lange Strecke, um ihre Stimme zu erheben für ein tolerantes Miteinander in  […weiterlesen]

"Menschen - Kennen- und Verstehenlernen"

Im Rahmen des Projektes „Toleranz durch gegenseitiges Kennen- und Verstehenlernen mit Hilfe von Musik, Musikproduktion und Videoporträts” des Musikers Andreas Schulte und des Filmemachers Robert Lucas  […weiterlesen]

Pressekonferenz der Opferperspektive

Heute hat die Opferperspektive auf einer Pressekonferenz ihre Jahresstatistik zu rechten Übergriffen in Brandenburg vorgestellt. Zu den guten Botschaften gehört, dass die Zahl der rassistisch und  […weiterlesen]

Fortbildungsangebot: Antisemitismus – Vorurteile – Israel-Bashing -- Neue Herausforderungen an die Bildungsarbeit in Brandenburg

Antisemitismus ist noch immer eines der präsentesten Themen in unserer Gesellschaft. Aktuelle Ereignisse zeigen uns, dass sich Angriffe auf Jüdinnen und Juden in Deutschland wieder häufen. Mit  […weiterlesen]


Anschrift:

Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“
in der
Staatskanzlei des Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam